Sie sind hier: Startseite Nachrichten Eine Rundreise im September

Eine Rundreise im September

Vorträge, Masterclasses in Jakarta, Bangkok, Shangahi und Beijing

Meine diesjährige Reise führte mich an vier Schauplätze mit vielen interessanten Erlebnissen und Erfahrungen. Dazu gehört zum Beispiel der direkte Vergleich der beiden führenden chinesischen Institute in Shanghai und Beijing, die beide deutliche Unterschiede in ihrer jeweiligen Ausrichtung bzw. Orientierung vorwiesen.
Besonders spannend war das erste Symposium an der neugegründeten Musikhochschule "Princess Galyani Verdhana Institute of Music" in Bangkok. Mit viel Aufwand hat man dort ein bemerkenswertes Institut aufgebaut und bemühmt sich, auf hohem Niveau zunächst westliche Musik, später aber auch einheimische Musikformen zu lehren. Dieses erste Symposium beschäftigte sich vor allem mit der Sinnfälligkeit der Lehre so genannter "klassischer" Musik in Südostasien. Alle Länder Südostasiens hatten Vertreter geschickt und als ausländische Gastreferenten waren Jacques Moreau (CeFedem, Rhone-Alpes), Peter Dejans (Orpheus Institut, Gent), Bruce Guston (USA/Thailand), Bernhard Lanskey (Präsident des Yong Siew Toh Konservatoriums in Singapore) und ich selbst geladen. Die erfolgreiche Veranstaltung warf erwartungsgemäß mehr Fragen auf, als dass Antworten gegeben wurden. Für September 2015 ist eine vertiefende Fortsetzung geplant.

Artikelaktionen