Sie sind hier: Startseite Nachrichten Brücken-Festival in Rostock 22. - 29. November 2015

Brücken-Festival in Rostock 22. - 29. November 2015

Dieter Mack als composer-in-residence

Beim diesjährigen Brücken-Festival in Rostock wird es vor allem um das Werk von Dieter Mack gehen. Das Festival beginnt mit einem Symposium am 22. November zu Fragen der Inter- und Transkulturalität, bzw. der Musik von Dieter Mack. Unter anderem sprechen Prof. Bernd Asmus, Prof. Dr. Oliver Korte, Prof. Dr. Jan-Philpp Sprick, Prof. Barbara Alge, Torsten Möller, Daniel Müller und Jörg Süßenbach.

Am Abend wird das Festival mit einem Orchesterkonzert des Hochschulorchesters eröffnet. Dabei erklingt u.a. "Terasi". Am 23.11. spielt das Freiburger Ensemble Selisih ein Portraitkonzert mit "Tiga Kata", Voyage", "Selisih", Quartett No. 2", "Snells Beach", "Trio IV" und "Wantilan". Am 25.11. erklingen in einer Kooperation mit der MHL sämtliche Kompositionen für Bigband von Dieter Mack. Alle weiteren Konzerte und Aufführungen sind der Website der Musikhochschule Rostock zu entnehmen (weitere Ensembles: Ensemble mv-connect, ensemble neophon, norddeutsche Philharmonie, Studio musiFabrik)

Artikelaktionen
« Juli 2022 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031